Grundkonzept

Grundsätzlich verwenden wir ein paralleles Hybridantriebsk

onzept. Auf Grund konstruktiver Vorteile, haben wir uns für folgende Anordnung der Komponenten entschieden:

 

Serielle Anordnung von Elektromotor und Verbrennungsmotor 

 

Konstruktive Umsetzung

Ziel der konstruktiven Umsetzung war, möglichst einfach und kompakt zu konstruieren.

 

Aufbau auf dem Prüfstand

Der Antrieb auf dem Prüfstandswagen.

!!! Dieses Dokument stammt aus dem ETH Web-Archiv und wird nicht mehr gepflegt !!!
!!! This document is stored in the ETH Web archive and is no longer maintained !!!